Dienstag, 24 April 2018
A+ R A-

Spielaktion mit Geflüchteten Kindern im Stadtpark

  • Veröffentlicht am Freitag, 07. Oktober 2016 13:34

Die Flüchtlinge sind hier in Deutland angekommen! Zum Glück hier im CVJM Bochum auch. Als das Thema wichtiger wurde, war uns im Verein schnell klar, dass wir klar Stellung beziehen wollen und mit unseren Möglichkeiten Geflüchteten Kindern und Jugendlichen zu helfen, hier Fuss zu fassen. Da wir keine Unterkunft in der unmittelbaren Umgebung unserer Häuser hatten, kam die Idee einer Spielaktion für Kids in unmittelbarer Nähe ihrer Unterkünfte auf und seit April rollt nun immer am Donnerstag nachmittag unser Spieleanhänger in den Stadtpark und es gibt eine Spielaktion für Kinder aller Altersgruppen.

Sobald wir anfangen, die Spielsachen auszupacken, kommen unsere Kids zur Wiese gelaufen. Zuerst begrüßen sie jeden Teamer persönlich und dann geht es auch schon direkt los: etwa 2-3 Stunden Action mit Fußball, Volleyball, Kettcar fahren und was uns sonst noch einfällt.

Sogar die Eltern der Kinder spielen gerne mal mit. Zwischendurch stärken sich alle mit Obst und Getränken und am frühen Abend räumen alle gemeinsam die Spielsachen wieder auf und freuen sich schon auf die nächste Woche.

Was immer wieder auffällt ist die Ausgelassenheit und Offenheit der Kinder. Für sie ist das Treffen ein Höhepunkt ihrer Woche und eine gute Gelegenheit im Freien andere zu treffen. Mit der Sprache klappt es mittlerweile auch schon viel besser. Die Kinder überflügeln an dieser Stelle ihre Eltern um Längen und alles sind mit Herz und Engagement dabei, wenn es darum geht alles wieder einzuladen. In Kürze startet die gleiche Aktion ausgehend von unserem Haus in Harpen und zwei weitere Projekte mit Teens, bei denen gemeinsamer Sport und Kochen im Fordergrund stehen. Wir sind sehr gespannt, wie es uns gelingt die neuen Projekte umzusetzen.

Wolfgang Raich & Nadine Filipiak

Fritz Pawelzik zu Gast

  • Veröffentlicht am Mittwoch, 09. April 2014 08:25

Am 06.05.14 hatten wir im CVJM Bochum Fritz Pawelzik zu Gast.

In zwei Veranstaltungen hat er für Kinder und Erwachsene aus seinem reichhaltigen Geschichten-Repertoire erzählt:

 

16.00 Uhr - "Wie kommt die Kokosnuss aufs Autodach?" - Afrika-Geschichten für Kids im JuZe Harpen, Wodanstr. 18

18.30 Uhr - "Fritz Pawelzik erzählt" - für Jugendliche und Erwachsene im CVJM Haus, Neustr. 16

 

FritzP-forKidsFlyer                    FritzPawelzikErzaehlt-Flyer3

Er war ein gern gesehener Gast und alle hatten großen Spaß ihm und seinen Geschichten zu folgen. Leider ist er inzwischen verstorben. Wir konnten uns glücklich schätzen, Fritz Pawelzik noch einmal "in echt" und "live" zu erleben. Er hat unsere Gesellschaft mit seinem charismatischen Wesen und seiner unglaublichen Fähigkeit, Geschichten zu erzählen, sehr bereichert und die Menschen in seiner Umgebung stets begeistert!

Vielen Dank Fritz Pawelzik!

TEN SING Jugendkulturprojekt 2015

  • Veröffentlicht am Samstag, 02. März 2013 18:24

 

Am 30. Mai 2015 fand die diesjährige Show "Stilvoll und Niveaulos" im Erich-Brühmann-Haus in Bochum Werne (Kreyenfeldstraße 36, 44894 Bochum) statt!
Die Arbeit von fast einem Jahr hat sich gelohnt und das Konzert war ein voller Erfolg. Die Halle gut gefüllt, die Gruppe war gut drauf und hat die Halle zum Beben gebracht.
Viele Neulinge hatten Ihre erste Show und auch die "alten" TEN Sing Hasen vom letzten Jahr und den Jahren davor haben, wie immer, eine erstklassige Leistung hingelegt. Wir freuen uns schon jetzt auf's nächste Konzert! Vielleicht bist auch DU dabei?

 

 

                     unbenannt-16.jpg

 

 

TEN SING ist ein Jugendkulturprojekt des CVJM Bochum. Hier treffen sich einmal in der Woche bis zu 30 Jugendliche und machen zusammen Musik. Chor, Band, Tanz, Theater, Licht- und Tontechnik, PR/Design, Organisation; hier ist wirklich für jeden etwas dabei!

Jede(r), die/der mitmachen möchte, ist jederzeit herzlich dazu eingeladen! Einfach mal vorbeischauen und Feuer fangen! IMMER DONNERSTAGS VON 17 bis 21 Uhr im Downstairs, Neustraße 16, 44787 Bochum!

Innerhalb eines Jahres werden Songs, Theaterstücke und Tänze selbst arrangiert und einstudiert. Am Ende eines jeden TEN SING-Jahres wird dann das Erarbeitete in einer großen Show der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei stehen das Miteinander und der Spaß jederzeit im Vordergrund!

 

Die offizielle Homepage des Projektes findet Ihr hier.

 

 

Unterkategorien